Sounds and Noises
Downloads

Farbig Bunt

In unserem neuen Projekt Farbig Bunt findest Du 12 Musiktitel und Visuals dazu. Es sind einfache musikalische Skizzen und Entwürfe, die im Herbst letzten Jahres spontan mit Freunden im Wohnzimmer aufgenommen wurden. Das Material steht unter folgender Bedingung zur freien Bearbeitung zur Verfügung: Die Bearbeitungen sollen zurückgesandt werden, um dann auf dieser Seite als Download ausgestellt zu werden. Für die „Phantasie“ der Interpretationen gibt es keine Grenzen!

Eine Auswahl der Musiktitel und der Visualisierungen soll auf CD und auf einem USB Stick, in Form eines Pianos/einer Gitarre veröffentlicht werden. Natürlich soll das Ergebnis auch LIVE präsentiert werden. Dazu wird versucht, mit örtlichen Veranstaltern ein Konzert/Präsentation im Frühjahr 2016 zu organisieren.

Das für die Vervielfältigung notwendige Budget wird von mir zur Verfügung gestellt. Die Nutzung meiner Titel in diesem Projekt ist GEMA frei. Für das auf der Webseite öffentlich gestellte Material fallen also keine Kosten an. Spätere Einnahmen aus Verkauf von Hardware (Stick/CD), ggf. Airplay und eben bei Download sind als Spende für Projekte gedacht und werden zu diesen weitergeleitet.

Wer Fragen zu dem ganzen Vorhaben hat, möge sich melden und fragen, wir können ausreichend Antwort geben. Aber lasst es uns nicht zu kompliziert machen.

Die Spenden zu dem Vorhaben sollen zunächst ausschließlich der „Flüsterpost“ vorbehalten sein. Das Projekt benötigt dringend  Mittel um seine Arbeit im nächsten Jahr fortsetzen zu können.

Wenn alles gut klappt und rechtliche Fragen (Steuerrecht, Spendenbescheinigung, usw.) geklärt wurden, sind auch Folgeprojekte denkbar. Und zwar für zwei weitere Projekte – eines ist auf Jamaica, das andere im Norden Malis angesiedelt. Über die Links könnt ihr euch weiter informieren.

Ich bin gespannt auf die neuen Kreationen bei FARBIG – BUNT. Ich selbst erarbeite ja auch mit befreundeten Musikern neue Versionen!

Ich freue mich auf die Realisation und die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten „Gestaltern“ und bin neugierig auf die Ergebnisse.

Von Winfried Nacke / Freitag, 1. Mai 2015